Taschen Kindergartentaschen

Die Kindergartentasche:
Kindgerecht und cool sind kein Widerspruch

Kindergartenkind zu werden, ist sowohl für Dein Kind als auch für Dich etwas Besonderes. Die Kindergartentasche, in der jeden Tag etwas von zuhause in den Kindergarten mitgenommen wird, ist ein Stück Heimat beim nächsten großen Schritt in die Eigenständigkeit. Ganz gleich, ob Dein Kind sie zum ersten Tag im Kindergarten geschenkt bekommt oder die Tasche bereits als treue Begleiterin in die KiTa mitgenommen wird: Ihre Vorteile bleiben die gleichen.

Die Qualität unserer Kindergartentaschen auf einen Blick

Umhängetasche und Rucksack in einem
Schön und robust
Gute Verarbeitung
Auf Wunsch liebevoll personalisiert mit dem Namen Deines Kindes
Praktische Inneneinteilung mit Flaschenhalterung
Extrawünsche sind möglich
Kindgerecht stylish

Warum diese Kindergartentasche etwas ganz Besonderes ist

Wenn wir zurückschauen auf unsere eigene Kindheit, wird eines klar. Die Kids von heute sind und bleiben Kinder, achten aber schon viel früher auf Stil als wir das taten. Deshalb ist die Kindergartentasche nicht nur ein emotionaler Begleiter im Alltag, sondern auch ein erstes Lieblings-Accessoire, kindgerecht und cool. Die Motive entsprechen dem kindlichen Geschmack – eine Tasche zu haben wie die Großen kommt dem Wunsch entgegen, schon etwas größer zu sein, als man ist. Typisch und passend für ein Kindergartenkind. Zudem ist die Kindergartentasche aus einem robusten Bauwollstoff: in zartem Rosa, stilvoll in Dunkelblau oder einfach nur cool in Armeegrün. Hier kommt hart und zart zusammen – und das ist gut so. Denn Stil und Outfit hin oder her, ein Kind zieht es magisch in den nächsten Sandkasten oder die nächste Pfütze. Und die Kindergartentasche ist dabei. Deshalb sollte sie etwas vertragen können. Z.B. die Wäsche bei 30°C.

Diese Tasche macht alles mit und ist ergonomisch sinnvoll

Widerstandsfähiger Baumwollstoff und robuster Riemen: Die Stärken der Kindergartentasche sieht man ihr schon von außen an. Beim Blick ins Innere geht's weiter. Ein separates Fach mit Gummizug verwahrt die Trinkflasche in einer sicheren Position. Das Hauptfach der Tasche ist zweigeteilt und bietet ausreichend Platz für die Butterbrotdose, das Schmusetuch, ein kleines Spielzeug oder etwas anderes, das den Tag über an Zuhause erinnert und Deinem Kind Sicherheit gibt.

Als Alternative zu einer Umhängetasche nutzen viele Kinder einen Kinderrucksack als Kindergartentasche. Das Geniale an der Kindergartentasche von La fraise rouge ist, dass sie Kindergartenrucksack und –tasche in einem ist. Den Trageriemen mit Karabiner kannst Du abnehmen und schon hat Dein Kind einen kleinen Rucksack, der beispielsweise auf der dicken Winterjacke besseren Halt findet als die Tragevariante mit Schultergurt. Die Kindergartentasche als Rucksack zu tragen ist praktisch für alle Kinder, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur KiTa oder zum Kindergarten gebracht werden. Auf dem Rücken spürt Dein Kind die Tasche kaum und sie geht nicht verloren. Außerdem hat sie genau die richtige Größe: Das Überlebenswichtige für einen Tag im Kindergarten passt hinein, aber sie ist nicht so groß, dass sie zu schwer werden kann.

Die Kindergartentasche, die es nur hier gibt

Was Ihr Äußeres angeht, ist die Kindergartentasche durch die Motive kindlich und kindgerecht, durch das Hauptmaterial robust und cool. Ihr kann so schnell keiner etwas anhaben. Mit dem eigenen Namen darauf, ist zudem einzigartig. Tolle Tasche, starkes Kind.

Nach oben